Video Shopping Days

Suche

Video Shopping Guide

  • Die erste Studie zum deutschen Markt für Video Commerce. Mit Tipps & Tricks für erfolgreiche Video-Anwendungen.

    Jetzt hier bestellen!

Top Partner

  • OnlineMOTION - Video und Shopping perfekt vereint

    innovationspartner@twive.com
Blog powered by Typepad

« PC vs. Smartphone: Wo steckt mehr AR-Shopping-Potenzial? | Start | iPad-Konzepte: Vom Online-Shop zum Multimedia-Magazin »

Kommentare

Martin

Aus meiner Sicht kann der Online-Verkauf von Mode durchaus etwas emotionales haben. Allerdings muss man sich von der klassischen Denkweise verabschieden, dass Emotionen nur über tolle bunte großflächige Bilder oder abgefahrene Videos erzeugt werden. Emotion werden online vor allem auch über ein begehrliches Sortiment ausgelöst. Nebenbei führt eine funktionierende und leicht bedienbarer Website mit guter Performance ebenfalls zur Emotionalisierung.

Sofern das Sortiment nicht passt, bringt auch die schönste bildliche Inszenierung nicht viel. Auch ein Problem, was meiner Meinung die klassischen Katalogversender heute haben...

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.